„Schlaue Köpfe tragen Helm“

Der Großteil der Schülerinnen und Schüler an unserer Schule wird von einem Fahrdienst zur Schule gebracht oder abgeholt. Deswegen sind viele Kinder mit dem Fahrrad noch ungeübter, als andere, die täglich mit dem Rad zur Schule fahren. Darum ist es uns umso wichtiger, dass Sicherheit im Straßenverkehr immer wieder Thema im Unterricht ist und das Fahrradfahren auch geübt wird, zum Beispiel beim ADAC-Fahrradtraining der 4. Klassen. Eine große Rolle spielt bei der Fahrsicherheit der Fahrradhelm. Er kann im Falle eines Unfalls den Kopf vor schlimmeren Verletzungen schützen.

Deswegen freuen wir uns sehr, dass der Kreiselternrat des Landkreises Celle unserer Schule im Rahmen der Elterninitiative „Schlaue Köpfe tragen Helm“ 30 neue Fahrradhelme gespendet hat. Diese Aktion, die kostenlose Helme in Grund- und Förderschulen geben möchte, um mehr Kinder dazu zu bewegen, einen Fahrradhelm zu tragen, wird von der Kinderunfallhilfe unterstützt. Wir danken dem Kreiselternrat und der Vorsitzenden Frau Langel für diese tolle Spende und freuen uns schon auf den Einsatz der Helme.