Kategorie-Archiv: Allgemein

Aktionstag des Kreissportbundes

Am Dienstag nach den Ferien war die Freude für die 1. Klassen groß: Unter dem Motto „One Team“ bot der Kreissportbund Celle e. V. einen Sport-Aktionstag an, um nach der Corona-Pandemie die Bewegungsfreude der Kinder wieder zu wecken. 

Frau Oppermann, welche wöchentlich das Psychomotorik-Angebot in der Schule leitet, bot netterweise an, eine Bewegungslandschaft für die 1. Klassen in der Turnhalle aufzubauen und die Kinder durch den Vormittag zu leiten.

Rollen, springen, klettern, balancieren und schaukeln: An verschiedenen Stationen konnten sich die begeisterten Kinder ausprobieren und bewegen. Auch die Zweitklässler durften sich in der Bewegungslandschaft erproben und alle Kinder reden immer noch von dem gelungenen Sporttag!

 

1. Klassen erhalten Geschenk der Sparkasse

Die 1. Klassen durften sich kurz nach dem Schulstart über tolle Sammelmappen von der Sparkasse Celle-Gifhorn-Wolfsburg freuen. Schon bald können die Mappen mit vielen schönen Kunstwerken und Basteleien gefüllt werden.

Wir bedanken uns herzlich bei der Sparkasse für diese nette Spende.

Auszeichnung als „Energiesparschule“

Unsere Schulleiterin Frau Bruns-Haun nahm die Urkunde in Empfang

Gestern konnte endlich nach zwei Jahren wieder ein Energiesparfest des Landkreises stattfinden. Organisiert wurde es von der Oberschule an der Welfenallee. Thema des Festes war „Upcycling“. Neben einer Urkunde gab es außerdem eine Prämie für die erfolgreiche Teilnahme neben 17 anderen Schulen aus dem Landkreis. Wie die Sprachheilschule das Thema Energiesparen umsetzt, kann man in einem Beitrag weiter unten auf dieser Seite nachlesen.
Auf der Internetseite von „Celle heute“ gibt es einen Artikel und weitere Fotos der Feierlichkeiten.

„Hurra, ich bin ein Schulkind!“

Hier konnten die Einschulungskinder Erinnerungsfotos schießen

Am Samstag, den 04. September, wurden die neuen Erstklässler und Erstklässlerinnen den aktuellen Regelungen entsprechend in 2 Durchgängen eingeschult.

Nach lieben Willkommensworten der Schulleiterin Cornelia Bruns-Haun wurden alle Kinder aufgefordert, bei einem Bewegungslied mitzutanzen und schon bewegten sich alle fröhlich zur Musik.

In einem Video zeigten die ehemaligen Viertklässler den aufgeregten Neuzugängen ihre Lieblingsorte in der Schule und gaben hilfreiche Tipps. Danach ging es zum ersten Mal in den Klassenraum. Dort konnten die Kinder die Lehrerinnen und sich gegenseitig kennenlernen und sich endlich wie Schulkinder fühlen.

Nach kurzer Zeit wurden sie wieder ihren Eltern übergeben um noch Fotos zu machen, zu feiern und – ganz wichtig! – endlich die Schultüte zu öffnen! 

Wir wünschen allen Erstklässlern und Erstklässlerinnen einen tollen Start an unserer Schule und viel Erfolg im 1. Schuljahr!

Upcycling zum Frühling

Freundliche Begrüßung im Eingangsbereich unserer Schule:

Die E2d verwandelt eine alte Palette in einen Blumenständer.

Wir sind Energiesparschule

Am 11. März wurde das diesjährige Energiespar-Projekt an der Schule durch den Energierundgang der Klasse 2a mit Frau Janisch vom Landkreis Celle gestartet. Bei dieser Bestandsaufnahme des Gebäudes werden an Hand von Checklisten „Schwachstellen“ ermittelt, wie z.B. zugestellte Heizkörper, „heimliche Stromfresser“, tropfende Wasserhähne oder gekippte Fenster. Mit Energiesparkoffern vom Landkreis können die Schüler und Schülerinnen als „Energiesparmanager/innen“ mithilfe von verschiedenen Messgeräten Kontrollaufgaben übernehmen. Außerdem bringt Frau Janisch den Kindern Umweltschutz und Energiesparen spielerisch näher.

Hier ist ein kleiner Überblick über weitere Energiespar und Umwelt-Aktionen aus diesem Schuljahr:

Ferienpass-Aktion ***Anmeldung jetzt möglich***

Freust du dich schon auf die Ferien? Oder hast du keine Lust auf gähnende Langeweile?!

Um die anstehenden Osterferien zu verschönern, bietet die Stadt Celle dieses Jahr einen kostenlosen Ferienpass an.

Die Registrierung dafür ist schon jetzt auf der Seite https://www.celle-ferienpass.de/ möglich.
Am Montag, den 22. März werden dann die Veranstaltungen auf der Seite veröffentlicht und man kann sich anmelden.
Nicht nur das Angebot ist kostenlos, auch die meisten Veranstaltungen kosten kein oder nur wenig Geld.

Die Veranstaltungen sind so ausgewählt, dass sie auch bei den aktuellen Corona-Bestimmungen durchgeführt werden können und bieten eine tolle Abwechslung vom Alltag.

Claudia Krause © Stadt Celle

Für Links in diesem Beitrag übernehmen wir als Sprachheilschule Celle KEINE Haftung.

*** Premiere *** online, Junges Schlosstheater Celle

Dies ist eine Weiterleitung einer offiziellen Email des Schlosstheaters Celle an die Schulleitung der Sprachheilschule. Für Inhalte oder Links in diesem Beitrag übernehmen wir als Sprachheilschule Celle KEINE Haftung.

—->Einladung zur Zoom-Konferenz der Tiere 5 – Streit im Kellergewölbe

eine Theater-Serie für Kinder und Familien, ab 6 Jahren

am Samstag, den 13. Februar, um 15:00 Uhr

Weil wir wegen der Pandemie nicht zusammen im Schlosstheater tagen können, aber wichtige Konferenz-Aufträge dringend besprochen und auch umgesetzt werden sollen, treffen wir uns mit den Kindern weiter digital!

Die Tiere beraten sich zur Sicherheit aller auch nur an den Ameisoskopen.

Leander Hufeisennase hat sich zwar angemeldet, um in der Konferenz 5 zu sprechen. Aber leider gab es einen unerfreulichen Zwischenfall, der grob gegen die Vereinbarung der Konferenz verstößt! Und die mysteriöse Maschine, die die Tiere im Schloss immer wieder stört, qualmt und rattert weiter und oje, plötzlich …


Wer dabei sein möchte, bitte eine Mail an schlossmaus.fridolin@schlosstheater-celle.de schicken.

Auf einer Zoom-Konferenz können wir gleichzeitig und live im Internet miteinander reden. Ihr braucht einen Computer oder ein Handy und Internet. Dann könnt Ihr uns sehen und hören und mitmachen.


Den Einladungslink zur Zoom-Konferenz mailen wir am Freitag, den 12. Februar an alle Angemeldeten.

Alle Kinder, die ein Thema auf unsere Konferenz einbringen oder selber etwas sagen möchten, können das der Schlossmaus Fridolin per E-Mail schreiben: schlossmaus.fridolin@schlosstheater-celle.de.

Weitere Infos zum Stück und die Möglichkeit, unser Online-Angebot der Theaterserie KONFERENZ DER TIERE mit einer Spende zu unterstützen, findet ihr auf unserer Website www.schlosstheater-celle.de.


Wir freuen uns sehr, wenn Sie diese Einladung an Eltern mit Kindern im Vorschul- und Grundschulalter weiterleiten und darauf, wieder viele Kinder auf der Zoom-Konferenz der Tiere zu treffen!


Komitee Konferenz der Tiere

Schlosstheater Celle

Schlossplatz 1

29221 Celle

schlossmaus.fridolin@schlosstheater-celle.de

www.schlosstheater-celle.de

Aktion der CD-Kaserne Celle „Jo Heckers Hexenküche“ per Zoom im Klassenzimmer der 4b

Am Mittwoch, dem 27.Januar 2021, war die Klasse 4b live dabei.
Sowohl die SchülerInnen, die zu Hause im Homeschooling sind, als auch die SchülerInnen, die in der Schule vor dem Tafelboardsitzen, verfolgten mit riesigem Interesse die Experimente, die Herr Joachim Hecker in seiner „Hexenküche“ durchführte. Ein Luftballon wurde auf scheinbar magische Weise in der Mikrowelle immer größer, ein Frosch aus Styropor wurde in einem Schnellkochtopf klein geschrumpft, ein Joghurtbecher konnte mit einer Heißluftpistole geschrumpft, ein gekochtes Ei ohne Verletzungen zum Stehen gebracht , mit der Wärmebildkamera so manches erkundet und sichtbar gemacht werden und vieles, vieles mehr.
Das Beste daran aber war, dass Jo Hecker alles kindgerecht erklärt und nachvollziehbar gemacht hat. Danach durften ihm alle eingeloggten Kinder Fragen dazu stellen, die er geduldig und mit Witz beantwortet hat.

Ein tolles interaktives Event! Und das trotz Cororna-Zeiten!

Ein RIESIGES Dankeschön an alle Organisatoren und natürlich an Herrn Jo Hecker, die das möglich machten!

Es weihnachtet sehr…

Erste zarte Flocken fallen leise schwebend vom Himmel. Die Klasse 4b beeilt sich mit dem Anziehen der Jacken, um draußen den ersten Schnee auf sich fallen zu lassen.
Anfang Dezember an der Sprachheilschule Celle.
Das Corona-Virus bestimmt den Schulalltag.

Normalerweise bereiten sich die 4. Klassen auf ihre Hauptrollen zum gemeinsamen Krippenspiel der Schule am letzten Schultag vor.
Es wird auswendig gelernt, geprobt, gesungen und gebastelt.
Die 1. Klassen würden dabei die Schafe spielen, die 2. Klassen die Hirten und die 3. Klassen würden die Engel… die himmlischen Heerscharen… inszenieren .
Aber die Kohortenmischung ist unter Corona-Bedingungen tabu.

Kurzentschlossen planten und drehten die 4. Klassen in Projektwoche vom 23.- 27. November 2020 einen Krippenspiel-Film, in dem nun doch noch , wenn auch digital, alle Klassen gemeinsam das Krippenspiel vollbringen. Gezeigt wird der Film in der letzten Schulwoche vor den Weihnachtsferien in jeder Klasse einzeln… allein und doch als ein gemeinschaftliches Erlebnis…

Dreharbeiten: Maria und Josef suchen eine Bleibe in Bethlehem
Erste Bastelarbeiten in der Vorweihnachtszeit